Journal cover Journal topic
E&G Quaternary Science Journal An open-access journal of the German Quaternary Association
Journal topic
Volume 21, issue 1
E&G Quaternary Sci. J., 21, 97–107, 1970
https://doi.org/10.3285/eg.21.1.08
© Author(s) 1970. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
E&G Quaternary Sci. J., 21, 97–107, 1970
https://doi.org/10.3285/eg.21.1.08
© Author(s) 1970. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  31 Dec 1970

31 Dec 1970

Versuch einer neuen Pleistozän-Gliederung

Julius Hesemann Julius Hesemann

Abstract. Die Fülle altbekannter und neuerdings gefundener Bildungen sowie physikalischer Messungen des Pleistozäns legt ein intergredierendes Gliederungsschema zur wahlweisen Einordnung der Fakten nahe. Es basiert auf einer durch die Kalt- und Warmzeiten repräsentierten Zyklik und ist auf Mitteleuropa bezogen. Die Einwirkung von mindestens 25 Zyklen auf die Tier- und Pflanzenwelt wird diskutiert.

Publications Copernicus
Download
Citation