Journal cover Journal topic
E&G Quaternary Science Journal An open-access journal of the German Quaternary Association
Journal topic
Volume 9, issue 1
E&G Quaternary Sci. J., 9, 10–17, 1958
https://doi.org/10.3285/eg.09.1.02
© Author(s) 1958. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
E&G Quaternary Sci. J., 9, 10–17, 1958
https://doi.org/10.3285/eg.09.1.02
© Author(s) 1958. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  01 Sep 1958

01 Sep 1958

Radiocarbon dates for upper Eem and Würminterstadial samples

Hl. De Vries Hl. De Vries

Abstract. Es wird eine Übersicht gegeben von C14-Daten von Eem-interglazialen und Würm-interstadialen Proben von Loopstedt (Schleswig-Holstein), Amersfoort (Niederlande), Lebenstedt, Roggendorf, Karrestobel, Geesthacht, Upton Warren (England), Fladbury (England) und von einer Serie von Holzkohle-Proben aus den Lößgebieten. Sogar die jüngsten Eem-Proben zeigten keine signifikante Aktivität (Alter mehr als 53 000 Jahre). Die Daten stellen das Interstadial Würm II/III (fossiler Boden von Paudorf) auf rund 26 000 Jahre vor heute. Die Daten für das Interstadial I/II sind noch teilweise unzuverlässig, weil Verunreinigung mit rezentem Material (Wurzeln, Humus) für diese alten Proben relativ viel für die totale Aktivität beiträgt. Obwohl die Periode zwischen 33 000 und 42 000 Jahren (vor heute) ziemlich kalt war, ist es nicht unmöglich, daß es sich hier um das Interstadial WI/II handelt. Ein wärmeres Interstadial endete vor ungefähr 48 000 Jahren. Die Daten stimmen mit Emilianis Paläotemperaturkurve (und Milankovitchs Zeitskala) überein.

Publications Copernicus
Download
Citation