Journal cover Journal topic
E&G Quaternary Science Journal An open-access journal of the German Quaternary Association
Journal topic
Volume 9, issue 1
E&G Quaternary Sci. J., 9, 61–68, 1958
https://doi.org/10.3285/eg.09.1.06
© Author(s) 1958. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
E&G Quaternary Sci. J., 9, 61–68, 1958
https://doi.org/10.3285/eg.09.1.06
© Author(s) 1958. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  01 Sep 1958

01 Sep 1958

Funde von Wirbeltieren in Mähren (Tschechoslowakei) aus dem letzten Würm-Stadial

Rudolf Musil Rudolf Musil

Abstract. Die vorliegende Arbeit behandelt Wirbeltierfunde aus Mähren, die aus dem letzten Würm-Stadial (W 3) stammen. Vor allem wird das osteologische Material der Kulturstation Pavlov (Pollau) in Südmähren erforscht, wo die betreffende Kulturschichte im unteren Teil des Losses des letzten Würm-Stadials liegt. Dann werden die Stationen des Magdalénien im Mährischen Karst paläontologisch untersucht, die vom Ende des Würm 3 stammen. Ihre Fauna wird mit Pavlov verglichen. Auch innerhalb der Fauna des Magdalénien können gewisse Unterschiede festgestellt werden, die auf ein verschiedenes Alter dieser Kultur hinweisen. Bei den einzelnen Lokalitäten wird eine kurze übersichtliche Zusammenstellung der Funde nach Tierarten gegeben.

Publications Copernicus
Download
Citation